Case Studies

Transformation von Geschäftsmodellen mit treiberbasierten Szenario-Simulationen​

Einführung der Treiberbasierten Planung bei DATEV eG

Die Herausforderung

Flexible Steuerung verschiedener Geschäftsmodelle


Wir befinden uns mitten in der vielzitierten VUCA-Welt. Wie alle Branchen ist auch die DATEV
Schwankungen unterworfen. Das Wachstum ist nicht so linear, wie man es lange Zeit gewohnt war. Durch die Digitalisierung ist das Unternehmen Unsicherheiten und wachsendem Veränderungsdruck ausgesetzt. Kurz: Es sind komplexe Entscheidungen zu treffen. Das muss im Controlling abgebildet werden. Hinzukommt die Transformation der Geschäftsmodelle: Vom On-Premise-Dogma in die Cloud. Das bedeutet konkret: andere Treiber, sowohl hinter den Kostenblöcken als auch hinter den Preiskalkulationen und damit auch andere Treiber hinter der Umsatzkalkulation.

Gesa Merensky, Leitung Pricing und Costing & BI bei DATEV, berichtet in unserem Interview-Format Rollin‘ FWD ausführlich, wie das Unternehmen diesen Herausforderungen begegnet und wie die Unternehmessteuerung optimiert werden konnte.

Die Lösung

Treiberbasierte Szenario-Simulationen  

 

Am Anfang steht die Entscheidung für verschiedene Perspektiven auf den Datenwürfel: die klassische Perspektive auf die Produkt- bzw. Geschäftsweltstruktur. Darüber hinaus führte die Einführung der Treiberbasierten Planung zu einer weiteren Perspektive: die Abbildung der Geschäftsmodelle, welche die Technologien widerspiegeln. Als Drittes gibt es wir noch die Zielgruppensicht. Dadurch – also durch diese verschiedenen Perspektiven – entsteht ein Gleichklang, der dafür sorgt, dass über Transformationsphasen hinweg die verschiedenen Geschäftsmodelle im Zusammenspiel abbildbar und somit auch effektiver steuerbar werden.

Valsight ist ein wichtiger Teil unseres Controlling-Toolstacks. Die Schwankungen der VUCA-Welt und die Risiken der Transformation können wir durch treiberbasierte Szenario-Simulationen abbilden und handhabbar machen.
Gesa Merensky
Leitung Pricing und Costing & BI, DATEV eG

Das Ergebnis

Bessere Abbildung und Steuerung von entscheidungsrelevanten Daten 

Wo herkömmliche Methoden an ihre Grenzen stoßen, ermöglichen die treiberbasierten Szenario-Simulationen erst den Blick auf die Daten, der erforderlich ist, um eine Transformation von Geschäftsmodellen wirklich zu steuern. Szenario-Simulationen, parallel und ergänzend zu den traditionellen Controlling-Prozessen, bieten verschiedene Perspektiven auf die Daten, die zugleich deutlich handhabbarer werden. Dabei bietet die Treiberbasierte Planung einen großen Vorteil: Durch die hochkonsolidierte Datenlage ist es überhaupt erst möglich, komplexe Szenarien zu simulieren.

Sie sind bereit für Veränderung?

Erfahren Sie von unserem Spezialisten-Team, wie Ihr Unternehmen von der Zusammenarbeit mit Valsight profitieren kann.

BLANCO

BLANCO

Steuerung eines neuen Geschäftsmodells mit treiberbasierter Planung
Thalia

Thalia

Rollin FWD: Das Interview mit Stefan Liesegang, Head of Controlling, Thalia Bücher
Leipziger Verkehrsbetriebe

Leipziger Verkehrsbetriebe

Treiberbasierter Planungsprozess bei den LVB

E-Mail:     info@valsight.com

Telefon:   +49 30 46799044

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner